Künstliche Intelligenz

Die Nutzung künstlicher Intelligenz erhöht Lebensqualität

Zeit ist eines der wertvollsten Güter in der heutigen Gesellschaft. Zahlreiche Studien zeigen: Je höher das Einkommen, desto seltener hat der Mensch die Zeit, das Geld zu investieren oder auszugeben.

Der Einsatz Künstlicher Intelligenz führt dazu, dass Anlage- und Handelsentscheidungen innerhalb weniger Sekundenbruchteile getroffen werden anstatt wie herkömmlich, der Anleger aufwändige Recherchen durchführen muss, um eine einzige Handelsentscheidung mit überdurchschnittlicher Gewinnerwartung herauszufiltern.

Die ersparte Zeit kann der Anleger nutzen, um Dinge zu tun, welche ihm Freude bereiten.

Viele Entscheidungen basieren auf Statistik. So wie der Mensch Anlage- und Handelsentscheidungen aufgrund zurückliegender Kurse und Erfahrungen trifft, ist Künstliche Intelligenz in der Lage, statistische Werte zu speichern und aus zahlreichen Lösungsmöglichkeiten die Variante zu finden, welche die höchste Erfolgswahrscheinlichkeit bietet. Mit dem entscheidenden Unterschied: In einem Bruchteil der Zeit, die ein Mensch benötigt und mit einer Erfolgsquote, welche nur sehr wenige Trader weltweit erreichen.

Das Ergebnis: Emotionsloser Handel mit einer hohen Konstanz und Handelsentscheidungen, welche sehr schnell und mit einer hohen Erfolgswahrscheinlichkeit getroffen werden. 24 Stunden täglich an 5 Tagen in der Woche.

Zahllose Anwendungsgebiete

Medizinische Diagnosen und Operationshilfen. Bild-, Sprach- und Gesichtserkennung. Computergestützte Analyse des Verhaltens von Menschenmassen. Gegner bei Schach-, Computer- und Videospielen. Steuerung von autonom fahrenden Pkw, Lkw, Schiffen und Schienenfahrzeugen.

Die Anwendungsmöglichkeiten für Künstliche Intelligenz sind schon heute so zahlreich wie sinnvoll und daher wird sich die Simulation intelligenten Verhaltens mit den Mitteln der Mathematik und der Informatik in den nächsten Jahren immer neue Gebiete erschliessen.

Rechner überwachen Fabriken weltweit

Mit dem Ziel, unter Verwendung Künstlicher Intelligenz die Rendite zu steigern, arbeiten internationale Schwergewichte der Vermögensverwaltung an selbständig denkenden, handelnden und entscheidenden Robotern. Beispielsweise nutzen grosse Hedgefonds Satellitenbilder von Fabrikanlagen weltweit, um die Auslastung der Produktionsstätten zu bewerten und diese unzähligen Daten in Mega-Rechner mit dem Ziel einzuspeisen, hierdurch die Entwicklung der Unternehmensaktien und der Börsenkurse früher und besser vorauszusagen.

“Manchmal ist es besser, zeitraubende Tätigkeiten Maschinen zu überlassen und sich stattdessen mehr Zeit für seine Hobbies zu nehmen."